AUSSTELLUNGEN

Gruppenausstellungen

2020suchen – finden – sein; Kloster Mariensee Neustadt Rbge
2019was bewegt; Galerie im Stammelbach-Speicher Hildesheim
2019
Weinhagenstiftung; Hildesheimer:Kunstgeschichte; Galerie im Stammelbach-Speicher Hildesheim
2018
Genius loci; Dommuseum Hildesheim
2017
Grenzgänge; Galerie im Stammelbach-Speicher Hildesheim
2016
016; Galerie im Stammelbach-Speicher Hildesheim
2016
Ingeborg Ullrich & Anna Ullrich; Malerei, Zeichnung & Fotografie; OKS Galerie Braunschweig
2016Die Neuen; Galerie im Stammelbach-Speicher Hildesheim
2016Die Hundertste; OKS Galerie Braunschweig
2015Woher? Wohin!; Galerie im Stammelbach-Speicher Hildesheim
2015Ausstellung der Ankäufe in Hildesheim von 1983 – 2015; Friedrich Weinhagen Stiftung Hildesheim
2013Paarungen; Galerie im Stammelbach-Speicher Hildesheim
2012Fünf; OKS Galerie Braunschweig
2012Wandlungen – Abbilder & Metamorphosen; Kloster Mariensee Neustadt Rbge


Einzelausstellungen

2020Aschermittwoch der Künstler; Dommouseum Hildesheim
2018
Ein Haubarg auf Eiderstedt. Fotografie; Nordseemuseum Husum Nissenhaus
2018
Die Stille in der Leere; himmelundhimmel Galerie München
2017
Was bleibt; Michaeliskloster Hildesheim


Anna Ullrich (geb. 1979) lebt und arbeitet als bildende Künstlerin in Hildesheim. Die Arbeit von Anna Ullrich zeichnet sich durch Präzision und Sensibilität aus und ist mit der Erforschung des Mediums Fotografie, seiner Grenzen und dem Thema der Bildlichkeit verbunden. Mit ruhiger Emotion untermalt, intensivieren Ullrichs Arbeiten die Realitätswahrnehmung des Betrachters.

Die Arbeiten von Anna Ullrich werden in Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt und sind in den Sammlungen von Museen und Stiftungen vertreten, beispielsweise im Dommuseum Hildesheim und der Weinhagenstiftung. Sie wurde mehrmals mit dem Sparkassen-Preis der Kulturstiftung der Sparkasse für die Region Hildesheim ausgezeichnet.